Roland Pohlenz

Bürgermeisterkandidat der Listenvereinigung

     
Wir für Lauchhammer
Logos
Roland Pohlenz ist der Kandidat der Listenvereinigung „WIR FÜR LAUCHHAMMER“ aus CDU, FDP, SPD, UBV und der Wählergruppe Vereine Lauchhammer
Dafür werde ich - auch mit Ihrer Unterstützung - arbeiten:

1. Stadtentwicklung und Infrastruktur

  • Stadtentwicklungskonzept der veränderten Altersstruktur und den zu erwartenden Einwohnerzahlen anpassen
  • Schaffung einer gemeinsamen Dachorganisation für die großen Wohnungsgesellschaften
  • Entwicklung aller Stadt-und Ortsteile durch weitere Gestaltung der entsprechenden Kerngebiete
  • Durchsetzung einer aufeinander abgestimmten Vorgehensweise der noch im Stadtgebiet notwendigen Baumaßnahmen in Abstimmung mit den Versorgungsträgern

2. Wirtschaftsförderung

  • Niveau und Qualität der Wirtschaftsförderung durch Einbeziehung ortsansässiger Unternehmen verbessern und Vernetzung untereinander durchsetzen
  • Überarbeitung der Internetpräsentation des Wirtschaftsstandortes Lauchhammer-Schwarzheide
  • Definition der Industriestadt Lauchhammer als innovatives Energiezentrum
  • Verringerung der Gewerbesteuerabgaben auf Landesdurchschnitt

3. Verwaltung

  • Verwaltung versteht sich als Dienstleister für den Bürger
  • Kreativität und Teamgeist der Mitarbeiter werden Maßstab der Arbeit in der Stadtverwaltung
  • Eigeninitiative der Fachabteilungen wird Grundlage der Aufgabenerfüllung
  • Der Standort unserer Verwaltung wird nicht in Frage gestellt

4. Bildung und Jugendarbeit

  • Nachwuchskräftesicherung durch inhaltliche Verzahnung strukturbestimmender Unternehmen der Region und des zukünftigen Seecampus
  • Erhalt und weitere Modernisierung der bestehenden Schulstandorte
  • Kindertagesstätten und Jugendeinrichtungen bleiben in den Stadt- und Ortsteilen, weil dies eine wesentliche Voraussetzung für das Funktionieren des städtischen Lebens ist.
  • Einbeziehung unserer Jugend in gestalterische Prozessse und Förderung von Eigenverantwortlichkeiten

5. Gesundheitswesen

  • Kritische Auseinandersetzung mit der ärztlichen Versorgung im Stadtgebiet und Entwicklung gemeinsamer Strategien mit den Städten Schwarzheide und Ruhland
  • Schaffung materieller Anreize für die Neugewinnung von medizinischem Personal

6. Sport/Freizeit/Erholung

  • Sportstättenkonzept der Stadt bedarfsgerecht weiterentwickeln
  • Unterstützung der Vereine in ihrer ehrenamtlichen Arbeit. Kommunale Einrichtungen werden zur Nutzung bereitgestellt
  • Weiterentwicklung des Grünewalder Lauchs und Erarbeitung neuer Tourismuskonzepte für den Standort

Impressum Kontakt Home